Zum Inhalt

Mantra-Sadmarga 2020


18. – 20. Dezember 2020

Die heilende Kraft verschiedener Mantras

An diesem Adventswochenende stimmen wir uns im Seminarhaus MaRah normaler-weise mit Hilfe unterschiedlicher Mantras auf unser Inneres Selbst ein, um die ersehnte „Ankunft“ des Göttlichen in unserem Inneren vorzubereiten. Wegen der Corona Pandemie muss diese Veranstaltung in der sonst üblichen Form abgesagt werden. Laut Gesundheitsamt gibt es kein Hygienekonzept, das so sicher „gestrickt“ werden könnte, dass wir das Mantrasingen stattfinden lassen können. Überdies hat das Tagungshaus MaRah bei den derzeitigen Vorschriften keine Möglichkeit, so viele Menschen zu beherbergen. 

Weil viele Menschen den Wegfall der Veranstaltung sehr bedauern, planen wir ersatz-weise einen „Mantra Home-Singing Sangha“, der über eine Chatgruppe bei Telegram organisiert und koordiniert wird. Wer in die Chatgruppe aufgenommen werden will, muss ein Smartphone besitzen und den Messenger „Telegram“ installiert haben – es gibt Apps für iOS (9 und höher), Android (4.1 und höher) und Windows Phone . Alle Mitglieder der Chatgruppe werden als admin geführt und können deshalb Freundinnen und Freunde oder Interessierte hinzufügen.


Das vernetzte vorweihnachtliche Mantra Home-Singing findet am geplanten Wochenende Fr. 18.- So. 20.12.2020 statt. Gesungen werden fünf verschiedene Mantras, für jeweils eine Stunde (jede/r für sich und doch gemeinsam). 
Die Uhrzeiten sind: Freitag von 20-21 Uhr, Samstag von 10-11 Uhr, 15-16 Uhr, 20-21 Uhr und Sonntag von 10-11 Uhr. Welche Mantras zu welcher Zeit gesungen werden, wird im Vorfeld über den Chat veröffentlicht und die zugehörigen Texte, Noten, Lehrvideos und Audio-Aufnahmen zu den Mantras werden in den Chat gestellt. 

Wer in diese Chatgruppe aufgenommen werden will, schicke bitte ihre/seine Mobilnr. unter dem Stichwort „Mantra Home-Singing Sangha“ an: info@wolfgang-strobel.de